UA-54106227-1

Besonders beliebt auch bei älteren Jugendlichen (6 bis 14 Jahre) sind unsere Reiterfreizeiten. Diese dauern von Montag bis Freitag jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr.

Die Kinder und Jugendliche reiten zwei Mal am Tag. Vormittags erhalten sie zu zweit ein Pferd. Wir veranstalten Reiterspiele oder Ausritte. Nach einem warmen Mittagessen wird nachmittags in Gruppen Reitunterricht, Longe oder Voltigieren angeboten. In Theorie und Praxis erarbeiten wir verschiedene wichtige Pferdethemen wie z.B. Fütterung,  Giftpflanzen, Haltungsformen, Körperteile des Pferdes.

Für unsere Nachmittagspause freuen wir uns über Kuchenspenden.